Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Umstrittene ForderungKundinnen sollen für Fitness-Lektionen zahlen, die sie nicht erhalten

Dutzende Frauen erhalten wegen einer umstrittenen Zahlungsvereinbarung beim Fitness-Studio Hotshape Betreibungsandrohungen.
Weiter nach der Werbung

Scharfe Reaktion

Wurden Kundinnen instruiert?

«Was diese Firmen auftischen, ist schlicht Humbug.»

Frédéric Krauskopf, Professor für Privatrecht an der Universität Bern

In Praxis oft falsch interpretiert