Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Hacker-Attacke auf VergleichsdienstKundendaten von Comparis-Schwester betroffen

«Es tut uns Leid»: Comparis konnte auf seinen Websites keine Kundinnen und Kunden empfangen.
Weiter nach der Werbung

SDA/ij

3 Kommentare
Sortieren nach:
    Humberto Lucato

    Die Schweiz braucht sich um Hacker-Angriffe überhaupt keine Sorgen zu machen. Es liefert die Daten spontan an die Chinesen, um zu kontrollieren, was sie wollen. Es ist besser so.