Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Wir müssen brutal sein»

Die 68er-Revolution feiert ihr 50-jähriges Jubiläum. Dabei werden die dunklen Seiten dieser Zeit nicht thematisiert.
Weiter nach der Werbung

Sie verbrannten Bücher, zerhackten Instrumente, zerschnitten Gemälde, schlugen Buddha-Statuen den Kopf ab.

Es wäre spannend, von den damaligen Jungakademikern selber zu erfahren, warum sie trotzdem einem der grössten Menschheitsverbrecher huldigten.