Zum Hauptinhalt springen

Schauspieler Klaus Knuth gestorben

Der gebürtige Hamburger starb am Donnerstag 76-jährig in Küsnacht ZH, wie das Zürcher Schauspielhaus heute mitteilte

Spielte an der Seite von Romy Schneider und Bruno Ganz: Schauspieler Knuth.
Spielte an der Seite von Romy Schneider und Bruno Ganz: Schauspieler Knuth.
Stadttheater Bern

Knuth war 1965 bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2000 im Ensemble der Pfauenbühne. Knuth war 1947 mit seinen Eltern, den Schauspielern Gustav Knuth und Gustl Busch nach Zürich gekommen. Nach dem Schauspielstudium am Max-Reinhardt-Seminar Wien und ersten Engagements am Theater in der Josefstadt (1958/59), dem Düsseldorfer Schauspielhaus (1959-1962) und an den Münchner Kammerspielen (1962-1965) kam Klaus Knuth ans Schauspielhaus. Dort bestritt er letzten Sommer mit einer Lesung seinen letzten Auftritt.

Klaus Knuth wirkte auch in über 30 Kino- und Fernsehproduktionen mit, beispielsweise 1957 an der Seite von Romy Schneider als Prinz Ludwig in «Sissi – Schicksalsjahre einer Kaiserin» und 1981 neben Bruno Ganz in Kurt Gloors «Der Erfinder» .

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch