Zum Hauptinhalt springen

«Ich bin einfach ein Glückspilz»

Dimitri, der bekannteste Schweizer Clown, denkt noch lange nicht ans Aufhören – auch nicht an seinem 75. Geburtstag.

Gut gelaunt: Dimitri bei seinem Auftritt an der Expo.02.
Gut gelaunt: Dimitri bei seinem Auftritt an der Expo.02.

Das Lachen ist sein Beruf – oder besser gesagt, seine Berufung. Dimitri denkt auch mit 75 Jahren nicht ans Aufhören. Ruhestand oder Pension? Nein danke! «Solange ich Freude an meiner Arbeit habe und das Publikum mich sehen will, trete ich auf», sagt der bekannteste Schweizer Clown, der am 18. September 1935 unter dem Namen Dimitri Jakob Müller in Ascona geboren wurde.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.