Freie Sicht aufs Mittelmeer!

Das Junge Theater Basel bringt sich mit einem Stück von Lucien Haug in «Pool Position».

Linus (Flynn Jost, links) hängt ab. Seine Schwester (Rosa-Lin Meessen) ist ihm eine Stütze.

Linus (Flynn Jost, links) hängt ab. Seine Schwester (Rosa-Lin Meessen) ist ihm eine Stütze.

(Bild: Uwe Heinrich)

Das Wasser ist abgelassen. Am Rand des Pools dösen zwei Teenager. Dürres Laub schmiegt sich in die Beckenecken. Ein Kanalschacht klappt auf, ein Typ zwängt sich durch die Öffnung, erst ein Bein, dann Kopf, dann Körper. Der Typ kippt die beiden Schläfer kurzerhand vom Stuhl in den Pool, ein Pfiff, noch einer, sie wirken wie Wecksignale für die neue Hausproduktion des Jungen Theaters Basel. Zwei Minuten darauf schippern Linus und Cora übers Mittelmeer – in «Pool Position». Auf einer Fantasie-Jacht, erbaut aus weissen Monobloc-Gartenstühlen.

Basler Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Kommentare
Loading Form...