Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Taylor Swift kehrt zu Spotify zurück

Streamingdienst-Nutzer können wieder ihre Songs hören: US-Sängerin Taylor Swift, hier bei einem Auftritt in Houston. (4. Februar 2017)
Die Sängerin hatte ihre Musik in einem Streit mit Spotify um Künstlerrechte im Jahr 2014 von der Plattform abgezogen.
Swifts Management erklärte, mit der Rückkehr zu Spotify und anderen Diensten werde gefeiert, dass Swifts jüngstes Album «1989» die Marke von zehn Millionen Verkäufen überschritten habe.
1 / 3
Weiter nach der Werbung

Zehn-Millionen-Marke geknackt

SDA/woz