Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schlagerfuzzi statt Poet

Das Mass aller Dinge: Der Altmeister Bob Dylan bei einem Auftritt im April 2011 auf seiner aktuellen Welttour.
Seit Jahren ein grosser Verehrer von Dylan: Der Schweizer Sänger Polo Hofer.
Trinker Joe bei Pfarrer Sieber: Toni Vescoli hat «Highway 61 Revisited» von Bob Dylan eingeschweizert.
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.