Zum Hauptinhalt springen

Play/Listen: Songs für die Katz

Berlin feierte am Dienstag eine Party, die in die Geschichtsbücher eingeht. Doch jetzt ist die Fussball-WM definitiv vorbei und der Kater da. Wer das beste akustische Gegengift kennt, gewinnt einen Spotify-Account.

Böses Erwachen: «Hangover» von Taio Cruz.
Böses Erwachen: «Hangover» von Taio Cruz.

Am Dienstag ist der Weltmeister aus Brasilien zurückgekehrt. Hunderttausende von Fussballfans empfingen in Berlin jubelnd und grölend die DFB-Elf. Doch heute schon ist wieder Normalität eingekehrt. Menschentrauben sieht man höchstens noch in der Badi oder vor dem Glace-Stand. Gehupt wird nur noch, wenn es die Situation im Strassenverkehr erfordert, und gejubelt vielleicht beim Sprung in den Pool.

Es herrscht Katerstimmung. Deshalb suchen wir heute Songs, die die mühsamen Begleiterscheinungen des «Tags danach» wegblasen, vertreiben, lindern. Schreiben Sie Ihre Vorschläge mit Begründung unten in die Kommentarspalte. Der überzeugendste Beitrag gewinnt einen Spotify-Premium-Account.

---------

Die Gewinnerin der letzten Woche (Thema: «Chor») ist Sandra Junker. Sie schlug «The River of Dreams» von Billy Joel vor. «Ohne Chor wäre das Lied noch kitschiger», schreibt sie dazu. Das überzeugt uns. Gratulation zum Wochengewinn! Bitte unter kultur@newsnet.ch melden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch