Zum Hauptinhalt springen

Play/Listen: Der Spion, der aus dem Lautsprecher kam

In den vergangenen Jahren deckte der NDB in der Schweiz mehrere Fälle von Spionage auf. Wir suchen deshalb Lieder über Spione, Horchposten und geheime Machenschaften.

Spitzel im deutschen Kanzleramt, Spitzel in der britischen Marine, Spionageflüge über Russland. Während des Kalten Krieges lieferten sich die Ost- und Westmächte einen regelrechten Spionagekrieg. Hüben wie drüben sorgte dies immer wieder für Skandale: Agenten flogen auf, wurden eingesperrt, ausgeschafft oder – wie Julius und Ethel Rosenberg in den USA – gar hingerichtet.

Der Kalte Krieg ging zu Ende, bespitzelt wird auch heute noch. So hat der Nachrichtendienst des Bundes (NDB) laut seinem Leiter Markus Seiler in den letzten vier Jahren «eine gute Handvoll» Fälle von diplomatischer Spionage aufgedeckt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.