Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Grosse Sieger und ein Glamour-Paar

Legten sich ordentlich ins Zeug: Beyoncé und Jay-Z bei ihrer Performance. (26. Januar 2014)
Beyoncé und Jay-Z präsentieren ihren Titel «Drunk in Love»... (26. Januar 2014)
Bruno Mars wird für das beste Pop-Album ausgezeichnet. (26. Januar 2014)
1 / 16

Zweite Abräumer

Beatles-Revival

sda/AFP/chk/kle