Zum Hauptinhalt springen

Die Ostschweizer, die es nicht schafften

Die Aeronauten waren eine der originellsten Schweizer Bands der letzten 25 Jahre. Ein Film erzählt ihre Geschichte.

Hipp Mathis (links) und Olifr Maurmann gründeten 1990 die Aeronauten.
Hipp Mathis (links) und Olifr Maurmann gründeten 1990 die Aeronauten.
aus dem Film
Hipp Mathis heute, in seinem eigenen Film über die Band.
Hipp Mathis heute, in seinem eigenen Film über die Band.
aus dem Film
Halb schiefe Lieder: Die Aeronauten.
Halb schiefe Lieder: Die Aeronauten.
aus dem Film
1 / 4

Am Ende sitzen sie am Stammtisch, die Aeronauten. Zu diesem Zeitpunkt ist die knappe Stunde, die dieser Film dauert, schon fast abgelaufen, und wie die Geschichte weiter- und ausgeht, wird man wohl erst in weiteren 25 Jahren erfahren. Aber sehr wohl, weitergehen soll diese Geschichte, so viel ist nach den «ersten 25 Jahren», die der Film im Untertitel trägt, klar. Film aus, Band lebt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.