Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Anna Aaron holt das Double

Doppelte Siegerin: Anna Aaron hat beim dritten Anlauf gleich zwei Pop-Preise abgeräumt.
Ausgezeichnet: Anna Aaron neben Raymond Tschui, der für sein Wirken mit dem Liestaler Label N-Gage mit dem BusinessSupport des Rockfördervreins (RFV) ausgezeichnet wurde.
Der Baselbieter Kulturbeauftragte Niggi Ulrich bei seinem Grosswort an die Anwesenden. Seine Wissenslücken in Punkto Pop überbrückt er mit dem Buch «Pop Basel» von Marc Krebs,wie er schilderte.
1 / 8

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin