Zum Hauptinhalt springen

Als wolle er den geheimen Code knacken

Auch wenn er mit seinem roten Haar optisch sofort auffällt: Jazzpianist Craig Taborn ist keiner, der sich vordrängt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.