Zum Hauptinhalt springen

ABBA-Hymne am Eurovision Song Contest

Zwei ehemalige Mitglieder der Pop-Gruppe ABBA haben die Gala-Hymne für den Eurovision Song Contest in Schweden geschrieben.

«We Write the Story» soll beim Finale am 18. Mai in Malmö aufgeführt werden, berichtet der schwedische Sender SvT. Benny Andersson (66) und Björn Ulvaeus (67) arbeiteten für den Song mit dem schwedischen DJ Avicii zusammen. Die Arbeit mit dem 23-jährigen Produzenten, der mit bürgerlichem Namen Tom Bergling heisst, habe «grossen Spass gemacht», sagten Andersson und Ulvaeus. ABBA feierten ihren internationalen Durchbruch 1974, als sie mit «Waterloo» den Songcontest gewannen.

SDA/phz

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch