The Bianca Story gewinnen 2. Basler Pop-Preis

Vor versammelter Musik- und Politprominenz konnte die Basler Band The Bianca Story in der Kuppel den mit 15'000 Franken dotierten Basler Pop-Preis entgegennehmen. Brandhärd gewannen den Publikumspreis.

  • loading indicator

The Bianca Story, das Basler Art-Pop-Kollektiv, haben den 2. Basler Pop-Preis am Mittwochabend von Jury-Sprecher Philipp Schnyder von Wartensee (Migros Kulturprozent Zürich) in Anwesenheit von über 250 Gästen aus Kultur, Medien und Politik in der Basler Kuppel entgegennehmen können. Die Jury-Auszeichnung ist mit einer Preissumme von 15'000 Franken verbunden.

Das Allschwiler Raptrio Brandhärd sicherte sich klar den Publikumspreis, der in einem Online-Voting auf dieser Seite entschieden worden war. Dominic Stämpfli und Luca Varisco von der Mangement-, Booking- und Promotionsfirma Radicalis aus Aesch konnten den mit 12'000 Franken dotierten Business-Support abräumen.

Leuchtturm und Taschenlampe

Der scheidende Basler Kulturminister Michael Koechlin appellierte vor versammelter Basler Musik und Polit-Prominenz an ein Miteinander der Kulturinstitutionen – «ob Leuchturm oder Taschenlampe» – innerhalb des Wettbewerbs um knapper werdende Subventionsgelder und setzte sich für den Kuppel-Neubau im Nachtigallenwäldchen ein, der auch Platz für die vom RFV projektierten Band-Proberäume bietet: «die Elefanten im Zolli sind alle dafür – ich habe sie selber gefragt!». Er habe versprochen, zur Eröffnung der neuen Band-Proberäume zu kommen, «und wenn es mit einem Rollator ist», so Koechlin zum Langzeit-Sorgenkind der Proberäume für Bands in Basel.

RFV-Präsident Poto Wegener und Telebasel-Moderatorin Esther Keller führten durch den Abend, der auch von einem Live-Set von Handsome Hank und Erika Stucky bereichert wurde. Nominiert und anwesend waren natürlich Anna Aaron, Brandhärd, Das Pferd, James Gruntz und The Bianca Story – sowie die Band Lovebugs und Navel, die 2009 die Auszeichnungen gewonnen hatten.

jg

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt