Zum Hauptinhalt springen

«Wir wollen Glück in die Welt tragen»

Das als Mickry 3 bekannte Zürcher Künstlerinnentrio mit Christina Pfander, Dominique Vigne und Nina von Meiss hat nach fünfzehn Jahren immer noch Lust auf Kitsch und Kunst.

Geben seit über 15 Jahren Gas als Mickry3: Christina Pfander, Dominique Vigne und Nina von Meiss (v.l.n.r.).
Geben seit über 15 Jahren Gas als Mickry3: Christina Pfander, Dominique Vigne und Nina von Meiss (v.l.n.r.).
Dieter Seeger
Wo frech gehobelt wird, da fallen skurrile Späne: Blick ins Atelier von Mickry3 in Schlieren ...
Wo frech gehobelt wird, da fallen skurrile Späne: Blick ins Atelier von Mickry3 in Schlieren ...
Martin Stollenwerk
Kommt einem das nicht bekannt vor? – Doch! «Die Hingabe» von Mickry3 ist eine rotzfreche Variante von Aristide Maillols «La Rivière» am Talacker.
Kommt einem das nicht bekannt vor? – Doch! «Die Hingabe» von Mickry3 ist eine rotzfreche Variante von Aristide Maillols «La Rivière» am Talacker.
Gion Pfander
1 / 7

Macht ihr mickrige Kunst?

Früher schon. Damals zeichneten wir in der Freizeit wie die Verrückten. Einmal stellten wir winzige Comicbüchlein her, die wir dann in einem Szenecafé absetzen konnten. Auf dem Weg dorthin ­haben wir gemerkt, dass wir die Dinger noch nicht einmal signiert hatten. Spontan kamen wir von den mickrigen, verkleisterten Büchlein auf unseren Namen Mickry 3.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.