Zum Hauptinhalt springen

«Werft meine Werke in den Rhein! Sie sind ja nicht giftig.»

Die Bidlhauerin Helen Balmer in ihrem Haus an der Basler Alemannengasse.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.