Zum Hauptinhalt springen

«Man hätte das besser machen können»

Raubkunst-Experte Willi Korte kennt den Kunstschatz von München schon seit langem.

Aufgetaucht: «Die grossen blauen Pferde» von Franz Marc aus dem Jahr 1911.
Aufgetaucht: «Die grossen blauen Pferde» von Franz Marc aus dem Jahr 1911.
AKG

In München wurden 1406 Bilder gefunden. Ist dieser Fall auch für Sie eine Sensation?

Es ist wieder mal einer dieser Fälle, bei dem alle glauben, alles sei neu und unbekannt. Aber der Fall hat eine Vorgeschichte, man muss sich nur ins Archiv begeben. Die Geschichte von Hildebrand Gurlitt kann man in jedem Buch über Raubkunst nachlesen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.