Zum Hauptinhalt springen

Lindsay Lohan surft an der Art Basel

Die US-Schauspielerin ist auf der Kunstmesse zu sehen – als Surfer-Girl in einem Kunstvideoclip. Der Soundtrack stammt von Daft Punk.

Lindsay Lohan hat die Hauptrolle in einem fünfminütigen Kurzfilm des New Yorker Künstlers Richard Philips, übernommen. Die Musik zum Film stammt vom Daft-Punk-Mastermind Thomas Bangalter.

Der Kurzfilm namens «First Point» zeigt Lohan als Surferin und soll die Verbindung von Hollywood und der Surfkultur darstellen. «First Point» versteht sich als Kunstfilm und ist aktuell an der Art Basel zu sehen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch