Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ein kleines grosses Festival»

In ihrem neuen Stück brechen Martin Schick und Damir Todorovic mit Klischees und der Ästhetik unseres Alltags und hinterfragen damit die Machtmechanismen der westlichen Gesellschaft.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.