Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Die neue griechische Währung

Ein bisschen Philosophie für die Nachfahren Platons: «Das sind keine 20 Euro», schreibt  Jonathan Jones in Anlehnung an René Magrittes «Ceci n'est pas une pipe» auf die 20-Euro-Note.
Am Ende: Der verwundete Achilles hält auf seinem Speer den Buchstaben Omega, den letzten des Alphabets.
Wortwitz in traurigen Zeiten: Die Künstler Bob und Roberta illustrieren, dass der Euro die Deutsche Mark war und die «Question Mark» (Fragezeichen) wird.
1 / 5
Weiter nach der Werbung