Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Die bröckelnde Fassade des Kapitalismus

Hausfassade im ehemaligen Higley, Arizona: Der Fotograf Andrew Phelps nähert sich in seinem Bildband «Haboob» der Frage, was vom amerikanischen Traum übrig bleibt, wenn die Fassade des Kapitalismus zusammenbricht.
Ross ohne Reiter: Als aufgrund der Finanzkrise plötzlich kein Geld mehr floss, standen die Arbeiten still.
Aber auch tagsüber sind in der von Phelps porträtierten Gegend nur sehr selten Menschen anzutreffen.
1 / 9
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.