Zum Hauptinhalt springen

Klassiker der Woche: Richard Nixon, Pianist

Bei den amerikanischen Präsidenten gabs immer wieder musikalische Talente. Richard Nixon hat sogar komponiert.

Demokratische Geigen für den Republikaner: Richard Nixon (r.) mit Moderator Jack Paar. (Video: Youtube/Ken Houghton)

Gut, die Gattungsbezeichnung Klavierkonzert ist vielleicht ein bisschen hoch gegriffen. Es gibt in diesem Stück zwar ein Klavier, und es gibt (im Off) fünfzehn demokratische Geigen, wie der Moderator Jack Paar süffisant ankündigt. Aber musikalisch würde man es doch eher in einer Bar als in einem Konzertsaal ansiedeln.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.