Zum Hauptinhalt springen

Klassiker der Woche: Konzert mit Badewanne

1960 führte John Cage in einer TV-Show seinen «Water Walk» auf. Der Moderator war irritiert.

«Er meint es ernst, und ich denke, es könnte interessant sein», sagt der Moderator, und übersetzt heisst das: Dieser John Cage ist ein Spinner, aber lasst ihn bitte machen! Schon zuvor hatte er Cage gewarnt, dass die Leute eventuell lachen könnten bei seiner Performance – und Cage hatte ungerührt geantwortet, lachen sei immer besser als weinen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.