Zum Hauptinhalt springen

Das bescheidene Alpha-Tier

Zu Gast in der Mailänder Scala, unterwegs mit hochkarätigen Orchestern: Kaspar Zehnder gehört zu den gefragtesten Schweizer Dirigenten im Ausland. Nur in der Heimat harzt es.

Kaspar Zehnder: Berns bedeutendster Dirigent in Aktion.
Kaspar Zehnder: Berns bedeutendster Dirigent in Aktion.
zvg

Beethovens 9.Symphonie im Fussballtempel Stade de France? Man rieb sich die Augen im vergangenen Jahr, als die Ankündigung im Internet kursierte. Von einer gigantischen Sphärenbühne mit Lichtshow war die Rede, vom Publikum im Stadion, das die Schlusshymne «Ode an die Freude» mitsingt – und von einem Berner namens Kaspar Zehnder, der am Dirigentenpult die musikalischen Fäden in den Händen halten sollte. Während Wochen war sein Name auf den Plakaten präsent, die in Paris allenthalben tapeziert worden waren. Zwei Monate vor dem Auftritt indes wurde das Spektakel überraschend annulliert – aus «versicherungstechnischen Gründen».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.