Zum Hauptinhalt springen

Vicky Woody Züri

«Man müsste mich nur einladen und die Kosten für den Film übernehmen», sagt Woody Allen über einen Dreh in der Schweiz. Worauf wartet die hiesige Filmbranche noch?

In unzähligen Filmen feierte und verklärte Woody Allen New York. Die Hingebung zu seiner Heimatstadt ging gar so weit, dass er darauf verzichtete, in L.A. einen Oscar abzuholen - weil er sein wöchentliches Jazz-Konzert in New York nicht sausen lassen mochte.

Heute allerdings dreht Allen seine Filme vorwiegend in Europa. Was war passiert? Allens Thriller «Match Point» (2005) sollte ursprünglich in New York spielen, doch die Finanzierung verlief harzig. Also verlegte Allen die Handlung nach London, wo man ihn grosszügig unterstützte. Es folgten Filme in Barcelona, Paris und Rom. Gerüchteweise soll der nächste Allen-Film in München oder Kopenhagen spielen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.