Zum Hauptinhalt springen

Tag der Bundesräte in Locarno

Am Internationalen Filmfestival von Locarno waren heute mit Eveline Widmer-Schlumpf, Micheline Calmy-Rey, Hans-Rudolf Merz und Moritz Leuenberger gleich vier Bundesratsmitglieder vor Ort.

Strahlen für den Film: Merz, Locarnos Gemeindepräsidentin Carla Speziali und Festivalpraesident Marco Solari freuen sich auf die Abendvorstellung.
Strahlen für den Film: Merz, Locarnos Gemeindepräsidentin Carla Speziali und Festivalpraesident Marco Solari freuen sich auf die Abendvorstellung.
Keystone

Vizepräsident Merz ist erstmals offizieller Bundesratsvertreter am Festival. Dem Abendfilm auf der Piazza Grande beizuwohnen, sei für ihn eine Premiere, obwohl er seit 20 Jahren Ferien im Tessin mache, erklärte er anlässlich des offiziellen Treffens mit den Medien. Sehen wird Merz die Uraufführung der schweizerisch-österreichischen Produktion «Nordwand». Merz vertrat den in China weilenden Bundespräsidenten Pascal Couchepin, der in den nächsten Tagen ebenfalls in Locarno erwartet wird. Doris Leuthard war bereits gestern mit ihrem Ehemann in Locarno. Es sind ihre letzten Ferientage im Tessin.

AP/cpm

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch