Zum Hauptinhalt springen

Ein erster Blick auf den «Harry Potter»-Nachfolger

Warner Brothers veröffentlicht den Trailer zum Potter-Spin-Off «Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind». Der Film bildet den Auftakt einer Trilogie.

Der Film kommt im nächsten November: Der Trailer zu «Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind». (Video: Youtube / Warner Bros. Pictures)

Vier Jahre nach dem letzten «Harry Potter»-Film gibt es nun neue Bilder aus dem Universum des Zauberers. Warner Brothers hat den ersten Trailer zum Spin-Off «Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind» veröffentlicht. Das Drehbuch schrieb Autorin J. K. Rowling höchstpersönlich.

Die Handlung spielt mehrere Jahrzehnte vor Harrys Geburt. Newt Scamander, verkörpert durch Oscar-Preisträger Eddie Redmayne, kommt im Jahr 1926 mit einem Koffer voller magischer Kreaturen nach New York. Doch diese entwischen ihm und die Suche nach ihnen beginnt.

Film kommt im November 2016

Scamander gilt als Autor des Buches «Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind», das zu den Lehrbüchern der Hogwarts-Schülern zählt. In der «Harry Potter»-Reihe wird es mehrfach erwähnt.

Der Film kommt im November 2016 in die Kinos. Nach Angaben der Produktionsfirma ist er der Auftakt zu einer Trilogie. Neben Redmayne sind auch Ezra Miller und Colin Farell im Streifen zu sehen. Regie führt erneut David Yates, der bereits für die letzten vier Potter-Filme verantwortlich war.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch