Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Die leidenschaftliche Irin ist tot

Immer eine Irin geblieben: Maureen O'Hara hat sich stets zu ihrer Heimat verbunden gefühlt. (17. März 1999)
Noch einmal vor der Kamera: Der vielseitige Hollywood-Star Jahr 2000. (9. Mai 2000)
Autogramme schreiben gehörten zum Alltag von Maureen O'Hara, die am Samstag in ihrem Heim in Boise (Idaho) verstarb. (27. Oktober 1950)
1 / 6
Weiter nach der Werbung

Die erste Liebe von Liam Neeson

«Technicolor Queen»

«Irinnen lassen sich nicht gehen»

SDA/fal