Zum Hauptinhalt springen

Der Unvergleichliche

George Clooney wird 50. Für alle, die noch nicht wissen, weshalb er der eine, der einzige, der perfekte Mann ist – hier die Gründe.

Lässt sich nur im Wachsfigurenkabinett machen: Eine Braut küsst George Clooney.
Lässt sich nur im Wachsfigurenkabinett machen: Eine Braut küsst George Clooney.
Keystone
Kampf für den Frieden im Film: George Clooney in «The Peacemaker» aus dem Jahr 1997.
Kampf für den Frieden im Film: George Clooney in «The Peacemaker» aus dem Jahr 1997.
Keystone
Treffen sich gerne, aber bitte ohne Kinder: Brad Pitts Kinder haben George Clooneys Villa schon mal auf den Kopf gestellt.
Treffen sich gerne, aber bitte ohne Kinder: Brad Pitts Kinder haben George Clooneys Villa schon mal auf den Kopf gestellt.
Keystone
1 / 3

Kann man etwas Schlechtes über George Clooney sagen? Man kann nicht. George Clooney ist der perfekte Gentleman, der mit jedem Jahr attraktiver wird und auch in einem Bananenkostüm seine Würde bewahren könnte. Seine Stimme ist von so eindringlicher Vibration, dass Frauen gar nicht anders können, als dahinzuschmelzen. Ganz abgesehen davon, dass er intelligente und witzige Filme macht. Aber das ist nicht alles. Wo George Clooney hintritt, da spriessen Blumen aus dem Boden. Wenn George Clooney schläft, hört die Welt auf, sich zu drehen. Bei seinem Anblick weiss jede Frau, auch wenn ihr Mann sie nie verstehen wird, George Clooney würde es. Aber was macht es eigentlich aus, dass George Clooney so vollkommen ist? Zu seinem fünfzigsten Geburtstag haben wir eine Liste von Gründen zusammengestellt, warum er der eine, der einzige, der unvergleichliche, der perfekte Mann ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.