Zum Hauptinhalt springen

«Der Druck ist schon sehr gross»

Marc Forsters neuster Film handelt von einem gewalttätigen Priester, als Nächstes folgt ein Zombiefilm mit Brad Pitt. Im Interview sagt er, warum er so sprunghaft ist – und was einen typischen Marc-Forster-Film ausmacht.

Keinem Genre verpflichtet: Der Schweizer Regisseur Marc Forster ist bekannt für Überraschungen, wenn es um die Wahl seiner Projekte geht.
Keinem Genre verpflichtet: Der Schweizer Regisseur Marc Forster ist bekannt für Überraschungen, wenn es um die Wahl seiner Projekte geht.
Keystone
1 / 1

Marc Forster, was tun Sie gerade? Ich arbeite an der Nachproduktion von «World War Z», also Schnitt, visuelle Effekte und solche Dinge.

Was heisst arbeiten? Gehen Sie am Morgen in Los Angeles ins Studio und abends wieder heim, also wie eine Art Büroalltag? Ja, genau.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.