Zum Hauptinhalt springen

Charakterschauspieler Joseph Ruskin ist tot

Seine Karriere begann in den Theatern von Pittsburgh und Rochester, später spielte er in «Mission: Impossible» und «Star Trek». Nun ist der US-Schauspieler Joseph Ruskin im Alter von 89 Jahren gestorben.

Hatte zunächst Dramaturgie studiert: Joseph Ruskin.
Hatte zunächst Dramaturgie studiert: Joseph Ruskin.

Der US-Charakterschauspieler Joseph Ruskin ist tot. Er sei bereits am vergangenen Samstag in der Universitätsklinik im kalifornischen Santa Monica eines natürlichen Todes gestorben, teilte die Schauspieler- und Radiomoderatorengewerkschaft Sagaftra mit. Ruskin wurde 89 Jahre alt.

In Haverhill im US-Staat Massachusetts geboren, studierte Ruskin zunächst Dramaturgie an der Universität Carnegie Mellon und startete an Theatern in Pittsburgh und Rochester seine Schauspielkarriere. Später war er auch als TV-Schauspieler erfolgreich und wirkte in 124 Produktionen mit, darunter «Mission: Impossible» und «Star Trek».

Zudem hatte er Rollen in 25 Filmen wie «Die Ehre der Prizis», «Die glorreichen Sieben» und «Smokin' Aces». Seinen letzten Auftritt hatte Ruskin 2013 wieder im Theater: Er stand im Stück «The Crucible» auf der Bühne.

SDA/kpn

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch