Zum Hauptinhalt springen

«Besser spät als nie»

Mit zwei Jahren Verspätung hat Roman Polanski seinen Tribute-Award am Zurich Film Festival abgeholt - und seinen Überraschungsfilm präsentiert. Redaktion Tamedia war vor Ort.

Sichtlich bewegt: Roman Polanski bei der Preisübergabe am Zurich Film Festival 2011.
Sichtlich bewegt: Roman Polanski bei der Preisübergabe am Zurich Film Festival 2011.
Keystone
Dankte dem Zürcher Gefängnispersonal: Roman Polanski.
Dankte dem Zürcher Gefängnispersonal: Roman Polanski.
Keystone
Nahm sich Zeit für Fans: Roman Polanski.
Nahm sich Zeit für Fans: Roman Polanski.
newspictures
1 / 15

Beim zweiten Versuch konnte die Preisverleihung doch noch durchgeführt werden: Polanski nahm am Dienstagabend im Zürcher Kino Corso den Tribute-Award entgegen, den Ehrenpreis für sein Lebenswerk. «Besser spät als nie», sagte ein sichtlich bewegter Polanski, nachdem er das goldene Auge entgegengenommen hatte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.