Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Auch im Qualfilm steht der Mensch im Mittelpunkt

Wenn die Harfouch eine Mutter spielt, haben die Kinder nichts zu lachen: Harfouch in «Was bleibt».
Regisseur des Wettbewerbsbeitrages «Was bleibt»: Hans-Christian Schmid.
Und noch mehr Hollywoodstars: Antonio Banderas (rechts) und der irisch-deutsche Schauspieler Michael Fassbender kommen für Soderberghs Premiere «Haywire».
1 / 6
Weiter nach der Werbung

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.