Zum Hauptinhalt springen

Diese Stars treten an der Baloise Session auf

Herbert Grönemeyer ist eines der Zugpferde am Basler Musikfestival – aber bei weitem nicht der einzige Top-Act in diesem Jahr.

Brad Paisley ist in den USA ein Superstar.
Brad Paisley ist in den USA ein Superstar.
Keystone

Vom 12. bis 31. Oktober 2019 bietet die Baloise Session wieder Musik vom Feinsten. An zehn Konzertabenden erklingen auch dieses Jahr in intimer Clubtisch-Atmosphäre 19 bekannte Stimmen mit grossen Songs. Der deutsche Star Herbert Grönemeyer macht den Anfang; er tritt an den ersten zwei Abenden auf. Mit einem Star geht es am dritten Abend gleich weiter: Brad Paisley gehört in den USA zu den ganz Grossen der Country-Szene. Er veröffentlichte zwölf Alben, davon landeten die letzten sieben jeweils immer auf Platz eins der US-Country-Charts. Hier das vollständige Programm:

  • 12. Oktober: Herbert Grönemeyer / Jazz Morley
  • 13. Oktober: Herbert Grönemeyer / Alice Merton
  • 15. Oktober: Brad Paisley / Ward Thomas
  • 16. Oktober: Michael Patrick Kelly / Wincent Weiss
  • 17. Oktober: Rag'n'Bone Man / Raphael Saadiq
  • 18. Oktober: Hecht / 77 Bombay Street
  • 25. Oktober: Dido / Lighthouse Family
  • 29. Oktober: Michael Kiwanuka / Brittany Howard
  • 30. Oktober: Snow Patrol / Tom Walker
  • 31. Oktober: Krokus / Madrugada

Tickets für den Event können ab 28. August 2019 um 8 Uhr über die Website der Baloise Session bestellt werden oder über alle bekannten Ticketcorner-Vorverkaufsstellen und unter der Telefonnummer 0900 800 800. An ausgewählten Ticketcorner-Vorverkaufsstellen können die Tickets mit dem Pro Innerstadt-Geschenkbon bezahlt werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch