Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

TV-Kritik: Knete für die Apokalypse

Über den Weltuntergang wollten die Diskussionsteilnehmer im gestrigen «Club» eigentlich nicht reden. Karin Frei konnte sich folgende Frage aber dennoch nicht verkneifen:
«Wie gross ist die Gefahr, dass die Welt am 21. Dezember untergeht, Herr Stanek?»
Nachhaltig sind auch die Mini-Astronauten von Bruno Stanek. Diese hatte er bei der TV-Übertragung zur Mondlandung schon im Fernsehstudio dabeigehabt.
1 / 14

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin