Zum Hauptinhalt springen

«Er war von einer ungeheuren Ehrlichkeit»

Die Schweiz sei definitiv ärmer ohne den verstorbenen Kurt Felix, sagt sein langjähriger Bekannter Frank Baumann. Der Fersehmann bringt im Interview die Fernsehlegende näher.

Kannten sich seit etwa 1978: Frank Baumann (l.) und Kurt Felix, hier an der Bambi-Verleihung in Hamburg mit dem goldenen Rehkitz für sein Lebenswerk. (27. November 2003)
Kannten sich seit etwa 1978: Frank Baumann (l.) und Kurt Felix, hier an der Bambi-Verleihung in Hamburg mit dem goldenen Rehkitz für sein Lebenswerk. (27. November 2003)

Kurt Felix ist tot. Was war Ihre erste Reaktion?

Die Schweiz verliert einen ganz bescheidenen Menschen und einen klaren Denker, auch in Bezug aufs Fernsehschaffen. Er war einer, der nie ausgerufen hat und meist ganz klare Vorstellungen gehabt hat. Ich konnte viel lernen von ihm.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.