Zum Hauptinhalt springen

Unser guter Dämon

Beamte sollen morgens länger in den Federn bleiben und den Verkehr entlasten, schlägt eine neue Studie vor. Warum eigentlich nicht? Gedanken zum Schlaf.

Von allen Seiten wird ihm zugesetzt. Am späten Abend flimmert uns das Smartphone noch vor Augen, wenn wir sie schliessen – und schon klingelt der Wecker wieder. Und das möglichst früh am Morgen, denn Arbeitszeit gleich Leistung: so die weitverbreitete Formel, die uns drahtige Manager und umtriebige Politiker weismachen.

Die Formel ist kreuzfalsch. Leistung ist vielmehr Esprit, Motivation, Energie, Optimismus. Mentale Qualitäten, über die der Mensch von Natur aus in mehr oder weniger ausgeprägtem Mass verfügt und von denen der Schlaf, dieser gutmütige Dämon, uns jede Nacht neue Dosen zukommen lässt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.