Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Pharrell Williams doppelt geehrt

Zweifacher Preisträger: Pharrell Williams erhielt den BET-Award in der Kategorie «R&B/Pop» und «bestes Video».
Mit dem «Lifetime Achievement Award» wurde Lionel Richie ausgezeichnet.
Beyoncé erhielt den Preis in der Kategorie «beste weibliche R'n'B/Pop-Künstlerin» sowie zusammen mit Ehemann Jay Z  für das Lied «Drunk in Love» den Preis für die «beste Kollaboration», hier an den Grammy Awards (26. Januar 2014).
1 / 7
Weiter nach der Werbung