Zum Hauptinhalt springen

«Ich kenne keinen Isländer, der in die EU möchte»

Die EU-Staats- und Regierungschefs haben der Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit Island zugestimmt. Das findet der in Island lebende Schweizer Satiriker und EU-Gegner Andreas Thiel nicht lustig.

Scharfzüngiger Satiriker und EU-Gegner: Andreas Thiel.
Scharfzüngiger Satiriker und EU-Gegner: Andreas Thiel.
Keystone

Vor einem Jahr sind Sie vor der «ausufernden Schweizer Bürokratie» nach Island geflüchtet. Nun will Island in die EU. Fühlen Sie sich noch wohl dort? Ja, ja, aber wenn Island tatsächlich in die EU geht, dann gehe ich auch wieder...

Wird es in absehbarer Zukunft zum Beitritt kommen? Ich kenne keinen einzigen Isländer, der der EU beitreten möchte. Es ist hier wie in der Schweiz: Die Einzigen, die in die EU wollen, sind die sozialdemokratischen Politiker.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.