Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Beatles – zum Ersten

Mike Mitchell war erst 18 Jahre alt, als er die Beatles bei ihrem ersten Konzert auf amerikanischem Boden fotografierte: Paul McCartney (links) und John Lennon im Washington Coliseum, Washington D.C. am 11. Februar 1964.
Erstaunlich ist, wie wenig andere Bilder es von dem Ereignis gibt: George Harrison rockt ab. (11. Februar 1964)
Das Highlight der Auktion ist diese Aufnahme: Mitchell stand dabei hinter der Band, als diese mit der Presse sprach. (11. Februar 1964)
1 / 3
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung