Zum Hauptinhalt springen

Die NZZ umwirbt deutsche Rechtspopulisten

Die NZZ will von der rechtspopulistischen Welle im Nachbarland profitieren.

Gegen den «linken Mainstream»

Gujers Provokationen

Sie meinen dasselbe, auch wenn sie es anders formulieren: NZZ-Chefredaktor Eric Gujer (l.) und der frühere Chef des deutschen Inlandsgeheimdienstes, Hans-Georg Maassen. Fotos: Keystone