Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Deutsches «Unwort des Jahres» ist gekürt

Nina Janich, Professorin für Germanistische Linguistik und Jurysprecherin, erklärt die Gründe für die Wahl. (Keystone/Frank Rumpenhorst)
Weiter nach der Werbung

Auf den Sprachgebrauch aufmerksam machen

Die «Unwörter» der vergangenen zehn Jahre

SDA/fal