Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Wir müssen uns bewusst werden, was da passiert»

Betrachtet die Zukunft aus zwei Perspektiven: Miriam Meckel, Direktorin am Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement der Hochschule St. Gallen.
«Ich finde es spannend, wie man heute schon mit Gehirnströmen Computer lenken kann»: Forscherin am Institut für kognitive Neurowissenschaften der Universität Zürich.
Schillerndes Paar: Miriam Meckel lebt mit der deutschen TV-Moderatorin Anne Will zusammen.
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin