Zum Hauptinhalt springen

Schweizer kaufen deutlich weniger Bücher

Die Hoffnungen des schrumpfenden Buchmarktes liegen auf den Jungen. 2018 gaben 30 Prozent der 14- bis 19-Jährigen an, in ihrer Freizeit Bücher zu lesen.

Die Jugend liest weiter