Zum Hauptinhalt springen

Schriftsteller Ralph Giordano ist tot

Der deutsche Schriftsteller und Publizist ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Seine Stimme hatte Gewicht.

Der Roman «Die Bertinis» machte ihn berühmt: Ralph Giordano. (12. März 2013)
Der Roman «Die Bertinis» machte ihn berühmt: Ralph Giordano. (12. März 2013)
Keystone

Ralph Giordano, Schriftsteller und Publizist, ist gestern 91-jährig in Köln gestorben. Seine Lebensthemen waren die Verfolgung und Ermordung der Juden im «Dritten Reich», die mangelnde Aufarbeitung der Verbrechen (vor allem in dem Buch «Die zweite Schuld»), die unzureichende Bestrafung der Täter und schliesslich als Konsequenz der Einsatz gegen jede Form von Unterdrückung und Intoleranz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.