Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Rushdie befürchtet Verschleppung weiterer chinesischer Künstler

«Offenbar will das Regime den Künstler zum Schweigen bringen»: Salman Rushdie über die Entführung von Ai Weiwei.
Weiter nach der Werbung

Meinungsfreiheit bedroht

dapd