Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Putin ist wie ein Werwolf»

«Als wirkliche Bedrohung betrachtet uns Putin kaum»: Bestseller-Autor Michail Schischkin.

Herr Schischkin, Sie haben das heutige Russland einmal als «Diktatur des 21. Jahrhunderts» bezeichnet. Wie unterscheidet sich ein solches Regime von herkömmlichen Diktaturen, etwa der früheren Sowjetunion?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin