Zum Hauptinhalt springen

Poesie, aber subito

Achtung! Hergelesen! Redaktion Tamedia wagt heute ein Experiment: Ein Literat, zum Beginn Jürg Halter, schreibt eine Geschichte – auf der Redaktion und online und live.

«Poesie ist Dynamit für alle Ordnungen dieser Welt», sagte mal Böll. Und liebend gern legen wir die Lunte: Mit Dichter Jürg Halter, auch bekannt als Rapper Kutti MC, beginnt übermorgen unser Live-Poesie-Experiment.

Um was gehts? Freitags lädt Redaktion Tamedia einen Poeten in die Redaktion ein, der während zwei Stunden an einer Geschichte schreibt. Das Spezielle daran: Die Geschichte entsteht vor den Augen der Leser, live und online – die Arbeit des Autors kann in Echtzeit nachvollzogen werden. Der Live-Ticker des Sport-Ressorts, bekannt und bewährt in unzähligen Federer-Matches und Fussball-Dramen, wird zweckentfremdet und dient dem Schriftsteller als unkonventionelles Gefäss.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.